Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Panorama Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jampan

Fortgeschrittener

  • »jampan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Feldkirch

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Juni 2012, 21:51

Mein erstes vom Einbein-Hochstativ

Ein 3-m Hochstativ ist da. Gestern ausprobiert, ein wenig ungewohnt...

http://viewat.org/?i=en&id_aut=5698&id_pn=19747&sec=pn

marijonas

Mega-User

Beiträge: 2 820

Wohnort: Kaufbeuren

Beruf: Wasserträger

  • Nachricht senden

2

Samstag, 16. Juni 2012, 22:19

Gratulation! Schön gemacht.

Am schwierigsten finde ich beim Hochstativ einen interessanten Standort zu finden. Hier kann man zumindest besser ins Tal schauen.

Gruß
Richard

Specky

Fortgeschrittener

Beiträge: 99

Wohnort: Alemania / Mexico

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. Juni 2012, 07:32

Gratulation, schön gemacht!

Specky
Alles wird gut!

4

Sonntag, 17. Juni 2012, 09:45

Ein 3-m Hochstativ ist da. Gestern ausprobiert, ein wenig ungewohnt...


schöner ausblick , gut ausgewählt.
der mountbeiker macht das ganze bild lebhafter , das ist schon kleine erzählung da.
Sonne schön hinter dem felsen versteckt - habe den eindruck - alles unter kontrolle und bewusst gemacht.
was ich ledieglich lieber hätte - erröfnungsbild - etwas nach rechts - um ca 90 grad .
Vielleicht konnte man auch das bild leicht nachschärfen und maxzoom etwas beschränken ?
Insgesamt in meinen augen gutes, interessantes panorama.

jampan

Fortgeschrittener

  • »jampan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Feldkirch

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. Juni 2012, 10:50

danke für die Kommentare.

Eine blöde Frage, mit der ich mich jetzt wohl als technische Wildsau oute: derzeit spiele ich mov dateien mit max 8 MB in viewat ein - kann sein, dass ich mich damit selbst ein wenig kastriere? Rentiert sich ein pro account bei viewat vom Ergebnis her, spiele ich besser ein zip mit den Würfelflächen ins viewat oder sollte ich die panos besser woanders (Tipps?) hosten, wo ich flash dateien einstellen kann?

tx Julius

6

Dienstag, 19. Juni 2012, 11:51

Eine blöde Frage, mit der ich mich jetzt wohl als technische Wildsau oute: derzeit spiele ich mov dateien mit max 8 MB in viewat ein - kann sein, dass ich mich damit selbst ein wenig kastriere?


ja hast recht.
ich glaubte das der server hat panorama kastriert.
mit 8 mB kann man bessere auflösung bekommen.ich mache meistens 8000`4000 bis 10000*5000 px und das panorama hat um 5 - 7 MB , aber ist etwas höcher aufgelöst.
MOV das ist vergangenheit.

7

Mittwoch, 20. Juni 2012, 15:02

eine Anfängerfrage, wie bedienst Du die Kamera/Nordalpunktadapter bei einem 3meter stativ? *g

jampan

Fortgeschrittener

  • »jampan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Feldkirch

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juni 2012, 16:25

eine Anfängerfrage, wie bedienst Du die Kamera/Nordalpunktadapter bei einem 3meter stativ? *g
Die Frage kann ich dir gerne beantworten: Ich schraube den NP Adapter einfach auf das Einbein obendrauf und blockiere den Rotator meines KISS mit einem leicht entfernbaren Klebeband. Stativ mit aufgesetzter Kamera ausfahren und das Einbeinstativ (in meinem Fall in 60° Schritten) drehen, natürlich mit der umschnallbaren Manfrotto Libelle, damit alles im Lot und damit der NP korrekt bleibt. Funkfernbedienung zum Auslösen ist eh klar. Die Belichtungszeit sollte auch an die lange Stange angepasst, also eher kurz sein um Verwackeln zu vermeiden.

Grüße

9

Freitag, 22. Juni 2012, 09:40

oha eine wagemutige angelegenheit bestimmt bei starken Wind nicht zu empfehlen. *g

Mir war zuerst nicht klar wie Du den vertikalen schwenk machen willst, aber Du nimmt bestimmt eine starkes fischauge?!

jampan

Fortgeschrittener

  • »jampan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: Feldkirch

  • Nachricht senden

10

Samstag, 23. Juni 2012, 21:59

Fisheye - ja klar; canon 8 - 15 auf 12 mm eingestellt.

Jetzt noch eine Sphäre von unserer crazy MTB Freeride Unternehmung... http://viewat.org/?i=en&id_aut=5698&id_pn=19786&sec=pn