Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 73.

Dienstag, 9. Juli 2019, 09:37

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Sequenzaufnahmen auf Hochstativ

Darf man nachfragen, was aus diesem Projekt geworden ist ? mfG schwarzvogel

Mittwoch, 12. Juni 2019, 11:21

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Sequenzaufnahmen auf Hochstativ

Zitat von »toscho-auxburg« Servus Oli, danke für die Nachfrage. - ich benötige nur eine horizontale Verstellmöglichkeit; jedoch eben schrittweise fahr-/stopbar; wegen der möglichen großen Arbeitshöhe wäre eine Fernbedienung natürlich sensationell ! - Budget: 0-300€ sag ich mal Tomm Das Syrp-Genie-Mini ist per Bluetooth fernsteuerbar, seine Pano-Funktion sollte Deine Ansprüche erfüllen und das Gerät passt in Dein Budget ! https://syrp.co/discovery-product/genie-mini/ https://www.idealo.de/preisv...

Dienstag, 5. März 2019, 09:00

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

gesucht: eine Art Mittelsäulenverlängerung

Wie gewohnt: Wieder interessante Beiträge von Dir ! mfG schwarzvogel

Freitag, 11. Januar 2019, 10:57

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Ärger beim Panoramafotografieren auf öffentlichem Grund

Nicht "vorauseilender Kadavergehorsam" sondern m e i n e Meinung ! Es gibt nun mal Haus r e c h t und Persönlichkeits r e c h t aber kein Recht unbedingt fotografieren zu m ü s s e n , geschweige denn überall fotografieren zu dürfen, wie z.B. die Heerscharen von Handy"fotografen" meinen, welche sich wie Schmeißfliegen gebärden und sich einen Dreck um die Rechte anderer scheren. In diesem Sinne kann man auch als (Halb)-Profi schon mal einen Pflock zurückstecken ! Wer ehrlich seine Brötchen mit di...

Donnerstag, 10. Januar 2019, 09:54

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Ärger beim Panoramafotografieren auf öffentlichem Grund

Obwohl ich das Prozedere ja kenne, mit welchem wir uns hier beschäftigen, würde es mir nicht gefallen, wenn am Badestrand in 10m Entferrnung ein "Panograph" seine Ausrüstung aufbauen würde !! Mit Hausrecht und Persönlichkeitsrecht,- "öffentlicher Grund" hin oder her - sollte man mehr als vorsichtig umgehen und als Fotograf ggf. lieber verzichten ! mfG schwarzvogel

Sonntag, 11. November 2018, 10:26

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Mavic Pro-Panorama

Ich seh' nur Finsternis ... aaah - jetzt wurde Licht... Toll gemacht mfG schwarzvogel

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Sammelthread: Bilder von Nodalpunktadaptern aller Art

Zitat von »Achimzwo« ... Und er hat tatsächlich funktioniert.Als ich dann festgestellt habe, dass das eine gute Erfindung ist, habe ich aus verschiedenen Komponenten von Mengs und anderen selber Einen zusammengestellt. Das Teil hat den Vorteil, dass ich da mit wenigen Handgriffen einen Makroschlitten und andere nützliche Dinge draus bauen kann. Gruß Achimzwo Es gibt ja genug User hier, denen sich die Nackenhaare sträuben, aber so hab' ich es auch gesehen und gemacht ! Panoramen sind nicht d a s...

Samstag, 3. März 2018, 11:52

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Panono - quo vadis

Für Interessenten: https://www.youtube.com/watch?v=Oe2a2w1KIHw&t=446s mfG schwarzvogel

Dienstag, 29. August 2017, 09:40

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Bodenaufnahme vergessen

Je nachdem wie groß die Fehlstelle ist, hier gibt es einen Tipp die "Lücke(n)" zu schließen: https://www.youtube.com/watch?v=gwQB6to6ttk mfG schwarzvogel

Freitag, 16. Juni 2017, 09:12

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Tutorial Kugelpano ohne Stativ und Nodalpunktadapter

Zitat von »haschelsax« Ich danke allen für ihre Kommentare. Es hilft mir weiter. Mir ist bewusst, dass ich nicht den Stein den Weisen gefunden habe (das wollte ich auch nicht), aber die Sache war es mir wert. Das dieser und jener darüber nur milde lächeln kann, war mir klar. Hier sind halt zu viele Profis, die sich mit solchem Firlefanz nicht mehr abgeben. Also ich sehe das nicht als "Firlefanz" - eher als "Helfer in der Not" und als Nachweis dafür wie gut geeignete Stitching-Software heutzutag...

Dienstag, 13. Juni 2017, 15:31

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Tutorial Kugelpano ohne Stativ und Nodalpunktadapter

Danke für das Video ! Ganz so neu ist das nicht: https://www.youtube.com/watch?v=OSrGOMnoyNo (ab ca. 11:40 min) mfG schwarzvogel

Donnerstag, 27. April 2017, 11:36

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Das Ausrichten der 4 Ebenen (= Footprints) geschieht in PS "inhaltsbasiert" (s. Video "ohne Ton") Insofern sind die sichtbaren Stativteile "indirekt" auch Bestandteil des Motivs, weil auf dieser Basis dann im echten Shooting der Drehpunkt eingestellt wird. Das kann sogar auch mit dem billigen China-Kram funktionieren. Wichtig ist vor allem die Reproduzierbarkeit des Equipments ! Wenn man auf der anderen Seite eben mal so "frei Hand" für den Nadirpunkt das Stativ wegräumt und/oder neigt, wird's a...

Donnerstag, 20. April 2017, 09:30

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

War schon richtig so: Kurz, knapp, zutreffend ... Weiter so ! mfG schwarzvogel

Montag, 17. April 2017, 10:13

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Tutorial Einstellung Nodalpunktadapter

Sehr informatives Tutorial ! mfG schwarzvogel

Sonntag, 1. Januar 2017, 09:33

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Pano von der Pfarrachalm im Stubaital

Gibt's das sinnlose Geballer da auch ? mfG schwarzvogel

Samstag, 31. Dezember 2016, 10:55

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Mini-Nodaladapter aus China

"Aliexpress" ist auch nur ein Vermittler vom Vermittler ! Nur mit Vorsicht zu genießen ! mfG schwarzvogel P.S. Allen einen "Guten Rutsch !" und ein gesundes 2017 !

Freitag, 5. August 2016, 10:05

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Nodalpunktadapter Genauikeit bei PTGUI Anzeige

Passend zum Thema habe ich gerade dieses hier (wieder)gefunden: http://pt4pano.com/de/blog/kritisch-ist-nur-nahpunkt mfG schwarzvogel

Dienstag, 21. Juni 2016, 09:13

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Nodalpunktadapter Genauikeit bei PTGUI Anzeige

Zitat von »camboy« Denke ich auch, lieber den Nodalpunkt perfekt einstellen, anstatt schlechte Kontrollpunkte zu löschen... Dabei ist es doch so einfach den richtigen Nodalpunkt zu ermitteln, einfach langsam an den Punkt nähern und dann einfach mal 3 Reihen vor und zurück mit 0,5mm Abstand. Wo dann das beste Ergebnis raus kommt, (kann man ja vergleichen) da sollte auch vom Nodalpunkt am besten passen. Soweit gut und plausibel ! Aber wie schaffst Du aber (angeblich) 0,5 mm ?? Gutes Augenmaß bei ...

Sonntag, 29. Mai 2016, 10:27

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Allgemeiner Workflow - Rohaufnahmen bis PTGUI

Zitat von »ernst1101« ... Andererseits habe ich noch kaum eine Kirche gesehen (vor allem dir historischen) die in sich absolut symmetrisch sind. Schaut man sich die Gebäude genau an, muss für die Position des Stativs stets irgendwie ein Kompromiss gefunden werden. Aber ich denke in der Mehrzahl der Fälle ist der Laser hilfreich. Vielen Dank für den Tipp! Stimmt! In PTGui kann man ja auch noch mit Cursor und Fadenkreuz - "Center-Point" - (vorsichtig) nachjustieren mfG schwarzvogel P.S. Hier läßt...

Freitag, 27. Mai 2016, 10:28

Forenbeitrag von: »schwarzvogel«

Allgemeiner Workflow - Rohaufnahmen bis PTGUI

Zitat von »ernst1101« Ich mach das nach Augenmaß. Ich stell das Stativ mal auf, stell mich dann mit dem Rücken ans Ende der einen Gebäudeachse und schaue, ob die Kamera fluchtet. Das funktioniert eigentlich ziemlich gut, mehr noch, da kaum eine der alten Kirchen in sich wirklich symmetrisch ist. Da hat's IMMER Symmetriefehler drin die dann im fertigen Bild meist hässlich aussehen (vor allem wenn man so eine stereografische Projektion voll aufzieht, d. h. so auf 350° x 350° und mehr). Ich bieg d...