Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 318.

Donnerstag, 28. Mai 2015, 10:34

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Flash ruckelt

Hi, das Ruckeln des Flashplayers hat mit der 'wmode' Einstellung des Flashplayer zu tun - siehe hier: http://krpano.com/docu/html/#wmode Diese Einstellung bestimmt wie der Browser den Flashplayer Inhalt in die HTML Seite einbindet - und dadurch auch ob es möglich ist andere HTML Elemente ÜBER den Flashplayer zu legen. Dabei muss im wesentlichen zwischen diesen Einstellungen unterschieden werden: wmode = window oder direct (krpano default) Hier zeichnet der Flashplayer im Prinzip direkt auf den B...

Freitag, 14. November 2014, 17:44

Forenbeitrag von: »krpano coder«

KRPano Lizenzfrage

Hi, Zitat von »neoman666« Also nochmal zum Verständnis: Ich kaufe KRPano für 129 € zzgl. tax/VAT und kann meine Panoramen auf soviele Domains/Webseiten veröffentlichen wie ich lustig bin? Ja, so ist es . Zitat von »Besi« Das hätte ich auch gerne gewusst. Aber ich glaube gelesen zu haben, dass man auf mehr als einer Seite die Panos einsetzen kann. Früher gab es bei krpano eine Domain-Lizenz und eine Unlimited-Domain-Lizenz - da allerdings die Domain-Lizenz kaum verwendet wurde und eigentlich imme...

Dienstag, 22. Juli 2014, 08:54

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Tour in krpano - logo soll genau im bodenmitte (stativ) sein...

Zitat von »Thorsten_Hannover« Gibt es eine möglichkeit das es automatisch in alle scenen gesetzte wird? Ja, dazu das <events> und den <hotspot> wieder außerhalb definieren und bei beiden keep="true" hinzufügen. Schöne Grüße, Klaus

Mittwoch, 18. Juni 2014, 14:15

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Onhover Text in html5

Hi, bzgl. dem Tooltips Beispiel: zuerst diesen Tooltip Code aus dem Tooltip Beispiel kopieren und in die eigene XML einfügen: $this->cacheCode('[php]',' <!-- the 'tooltip' style - show tooltip textfield and update positions as long as hovering --> <style name="tooltip" onover="copy(layer[tooltip].html, tooltip); set(layer[tooltip].visible, true); tween(layer[tooltip].alpha, 1.0, 0.5); asyncloop(hovering, copy(layer[tooltip].x,mouse.stagex); copy(layer[tooltip].y,mouse.stagey); );" onout="tween(l...

Mittwoch, 18. Juni 2014, 14:07

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Störende Adresszeile beim Iphone

Hi, Apple bietet für das iPhone seit iOS 7.1 die 'minimal-ui' Einstellung: http://www.iphone-ticker.de/minimal-ui-i…ebseiten-62958/ - dadurch gibt es mehr Platz im Hochformat - die Navigationsleiste öffnet sich nur noch beim Klick auf die minimierte Leiste und nicht mehr bei Klick auf den unteren Bereich - die Seite ändert die Größe beim Öffnen der Navigationsleiste nicht mehr - im Querformat gibt es einen vollständigen Vollbild-Mode, welcher auch beim Öffnen der Navigationsleiste bestehen bleib...

Samstag, 31. Mai 2014, 12:55

Forenbeitrag von: »krpano coder«

ein Nadir der Spass gemacht hat

Zitat von »ekki« Das KRpano läuft bei mir alles andere als glatt und rund. Aktuelles Flash, viel Grafik- und CPU-Power ist gegeben. Hi, das liegt nicht an krpano - der Grund dafür ist die benutzerdefinierte wmode=opaque Flashplayer Einstellung (welche notwendig ist damit die HTML Elemente in der linken Ecke den Flashplayer überlappen können). Ohne diese wmode Einstellung oder mit aktiviertem HTML5 Viewer würde das Panorama viel flüssiger laufen. Das Panorama selbst: Schöne Grüße, Klaus

Dienstag, 4. Februar 2014, 12:17

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Panoramaoberflächen und Retinadisplays?

Hi, Zitat Sofern keine "Spezialbehandlung" für Retina-Displays vorgenommen wird, erscheinen alle Grafikelemente 2-fach verkleinert auf dem Display. Zitat Heißt das, dass die Grafiken auf einem Retina Display 1:1 dargestellt werden, also 50px werden auch genau 50px gross angezeigt? Auf dem Retina nur eben kleiner, weil höhere Auflösung?! Sorry, aber diese Aussagen sind falsch! Sowohl iOS als auch die (meisten) Android Browser arbeiten hier mit 'Virtuellen Auflösungen' - d.h. auch wenn eine physik...

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:55

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Titelbild vor dem Panorama laden

??? Meinst du eine vollständige Tour als Beispiel? Falls ja - nein, sorry. Ansonsten wie oben - anstelle per onstart oder onxmlcomplete Event, die weiteren Aktionen per onloaded Event starten.

Mittwoch, 29. Januar 2014, 12:45

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Titelbild vor dem Panorama laden

Hi, hier ein paar weitere Infos zu dem Thema: Es werden normalerweise immer mehrere Dateien gleichzeitig geladen - dadurch kann es natürlich sein, das kleine Dateien eher 'fertig' sind als größere. Um dennoch zu erzwingen ein bestimmtes Bild vorab zu laden, gäbe es z.B. die Möglichkeit nur dieses eine Bild zu laden und erst in dessen 'onloaded' Event alles weitere - oder - alle anderen Element zu Beginn unsichtbar schalten (visible=false) und wieder erst im 'onloaded' Event diese sichtbar schalt...

Freitag, 17. Januar 2014, 16:04

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Zitat von »Panorade« wo das erkannt wird ob Hardware beschleunigung existiert Das Problem dabei - es ist nicht wirklich zuverlässig möglich zu Erkennen ob der Browser die CSS 3D Grafik Hardware-beschleunigt zeichnet oder nicht... Das krpano Embedding-Skript versucht bereits jetzt schon zu Erkennen ob Hardware-beschleunigung überhaupt vorhanden ist und HTML5 nur dann zu verwenden, aber diese Erkennung hat so seine Grenzen. Generell betroffen sind von dem Problem eher ältere System und/oder Syste...

Freitag, 17. Januar 2014, 08:05

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Hi, Zitat von »Panorade« Nach dem Öffnen steht was auf dem Kopf , und die waschmaschinen wackeln als ob sie im Betrieb sind Zu so einem Ergebnis kommt es wenn der Firefox Browser verwendet wird und dieser keine Hardware-Beschleunigung für die CSS-3D-Transforms verwenden kann. In diesem Fall zeichnet der Firefox die CSS-3D Grafiken (die Hotspots) selbst, nur dieses 'Selber-Zeichnen' vom Firefox ist extrem buggy. Abhilfen wären: die Flash Version verwenden, anderen Browser verwenden, Grafikkartent...

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:54

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Anpassen neue KrPano-Version auf eigene Belange

Hi, ja, das ist möglich. Nur einen einzigen Viewer und ein einziges Plugins Verzeichnis zu verwenden, hat viele Vorteile, damit lassen sich sämtliche Panoramen und Touren auf einmal updaten. Auch gemeinsam verwendete XML Dateien können auf diese Weise verwendet werden. Es muss nur sichergestellt werden das die Pfade in den HTML und XML Dateien entsprechend stimmen. Schöne Grüße, Klaus

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:49

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Informationen Ein-Ausblenden per Knopfdruck (zB Hotspots)

Hi, hier ein paar Beispiele: $this->cacheCode('[php]','<action name="toggle_all_hotspots"> for(set(i,0), i LT hotspot.count, inc(i), switch(hotspot[get(i)].visible); ); </action> <action name="show_all_hotspots"> for(set(i,0), i LT hotspot.count, inc(i), set(hotspot[get(i)].visible,true); ); </action> <action name="hide_all_hotspots"> for(set(i,0), i LT hotspot.count, inc(i), set(hotspot[get(i)].visible,false); ); </action>') Schöne Grüße, Klaus

Donnerstag, 16. Januar 2014, 19:45

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Kann man view hlookat="" einem Pfeilhotspot zuweisen?

Hi, der XML Fehler kommt daher das '&' in XML Dateien nicht ohne weiters verwendet werden kann. Richtig wäre '&amp;'. Siehe: http://krpano.com/docu/xml/syntaxrules/#characters Zur eigentlichen Frage - hier gibt es wie immer mehrere Möglichkeiten so etwas umzusetzen - hier jetzt eine davon: In der vtourskin.xml in dem 'skin_hotspotstyle' <style> das 'onclick' Event folgendermaßen erweitern: <style name="skin_hotspotstyle" ... ... onclick="if(linkedscene, skin_hidetooltips(); tween(scale,0.25,0.5)...

Donnerstag, 16. Januar 2014, 17:54

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Hi, okay das Beispiel ist jetzt fertig: http://krpano.com/temp/washerdooranimation/ Hier komplett zum Herunterladen: http://krpano.com/temp/washerdooranimati…chmaschinen.zip Anmerkungen dazu: Da der Tür-'Öffnungsmechanismus' durch das Ziehen der Tür mit der Maus (wie im Kühlschrank Beispiel) nicht unbedingt der offensichtlichste ist, wird in diesem Beispiel jetzt nur eine einfache Animation verwendet - ein Klick öffnet die Tür, ein zweiter Klick schließt sie wieder. Die XML enthält zahlreiche Ko...

Samstag, 11. Januar 2014, 13:57

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Zitat von »panox« Wäre es da nicht besser, mit transparenten PNGs zu arbeiten, bei denen dann nur die bewegten Bildteile sichtbar sind? Das wäre zwar möglich, aber auch etwas weniger stark komprimierte JPEG Bilder sollten im Endeffekt doch noch kleiner sein... Zitat von »EOS1D« Mit den Transparenz hätte man mehr Rechenaufwand als mit etwas weniger komprimierten jpegs. Das stimmt zwar - das 'Alpha-blending' benötigt etwas mehr Rechenaufwand - aber in diesen Fällen ist das komplett vernachlässigb...

Samstag, 11. Januar 2014, 12:57

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Okay, hab die Bilder. Melde mich dann wieder wenn das Beispiel samt Beschreibung und dokumentierter XML fertig ist (wahrscheinlich aber erst nächste Woche). Schöne Grüße, Klaus

Samstag, 11. Januar 2014, 11:43

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Ja, komprimierte PNG Bilder sind natürlich möglich, allerdings sollten komprimierte JPEG Bilder dennoch um einiges kleiner sein.

Samstag, 11. Januar 2014, 11:30

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Ja, passt perfekt. Hier eine schnelle Demonstration zur Passgenauigkeit mit einer Skalierung per Over/Out Events: http://krpano.com/temp/washerdooranimation/

Samstag, 11. Januar 2014, 10:33

Forenbeitrag von: »krpano coder«

Es soll sich eine Tür öffnen.

Zitat von »panox« Hier scheint mir seltsam, dass ein 2:1-Panorama nicht mit FOV 360° erkannt wird. Stimmt, das ist seltsam, normalerweise erkennt PTGUI dies richtig. Das oben angebotene Bild wird bei mir in PTGUI sofort automatisch als Equirectangular panorama mit 360° erkannt. Eventuell enthält das original Panoramabild noch EXIF Daten von dem Objektiv, welche PTGUI dann durcheinander bringen...